JavaScript und Ihr Internet-Browser.

Es öffnet sich ein Fenster wenn aktiv!


Entwerder Ihr Browser unterstützt JavaScript nicht, oder Sie haben JavaScript ausgeschaltet.
Für meine Internet-Präsentation benötigen Sie JavaScript, sonst stehen Ihnen nicht alle Funktionen zur Verfügung.
Wie man JavaScript eingeschaltet wird hier dargestellt.
Diese Beispiel bezieht sich auf den Internet-Explorer als Browser.
Das ist sehr einfach und Sie können es natürlich auch wieder ausschalten.
Alle Änderungen nehmen Sie jedoch auf eigene Gefahr und Risiko vor.

JavaScript beinhaltet KEINE Befehle die in Ihrem System oder auf Ihrer Festplatte Veränderungen vornehmen könnten.
Insofern ist JavaScript NICHT gefährlich, wenn Sie ausserdem nur für vertrauenswürdige Sites die Ausführung von Script
zulassen ist das ein zusätzlicher Sicherheitsfaktor.

Wenn Sie den rechts nebenstehenden
Text sehen, ist JavaScript bei
Ihnen ausgeschaltet.

nach oben
Schritt 1:
nach oben
Schritt 2:
nach oben
Schritt 3:
nach oben
Schritt 4:
nach oben
Schritt 5:
nach oben
Schritt 6:
nach oben
Schritt 7:
Schritt 8:
nach oben

Schritt 9:

Klicken Sie auf Aktualisieren.

Nach dem Klick auf aktualisieren verschwindet der Text wenn JavaScript jetzt eingeschaltet ist.

Jetzt stehen Ihnen alle Funktionen meiner Internet - Präsentation zur Verfügung

nach oben
Wenn JavaScript eingeschaltet ist,
können Sie diese Anleitung auch ausdrucken.
Klicken Sie dazu nochmal auf:
Kein JavaScript ? auf der Startseite,
dann erscheint diese Seite noch einmal.
Drucken  
Bei Mozilla klicken Sie in der obersten Menüleiste auf Extras.
Unter dem Punkt Einstellungen / Inhalt können Sie JavaScript einschalten.
Klicken Sie nun auf OK.
Bei Netscape finden Sie im Menu unter Bearbeiten / Einstellungen den Menupunkt:
Erweitert / Scripts & Plugins, hier können Sie JavaScript aktivieren.
 

 

nach oben